Sa16Sept.19:30zeitgeisty.Protestkulturen 1957–1967

Details

Aufgrund der positiven Resonanz nach unserer letzten Zeitreise mit zeitgeisty, laden wir erneut dazu ein, durch ein Wurmloch in eine andere Zeit zu reisen. Taucht mit uns ein in die Dekade von 1957–1967. Es ist eine Epoche voller Protest, der auch in Literatur und Musik zum Ausdruck kommt. Vom Bebop-Jazz der Hipster, Hobos und Beats in Jack Kerouacs On the Road (1957), über soziale Proteste, Umweltproteste und Bob Dylan, bis zum psychedelischen Rock der Hippies und Acid-Heads: Ein besonderes Verhältnis von Menschen zur Musik, in Literatur vielfach festgehalten, gipfelt 1967 im Summer of Love. zeitgeisty ist ein Revival bei dem literarische Texte und die Musik der Dekade live gelesen und gespielt werden.

Mit dabei sind Jack Kerouac, Charlie Parker, Miles Davis, James Baldwin, Aretha Franklin, Rachel Carson, Simon & Garfunkel, Heinrich Böll, Günter Grass, The Kinks, Sylvia Plath, Anne Sexton, Hunter S. Thompson, Bob Dylan, The Beatles, Charles Bukowski u.v.m. Be part of it!

Das Kulturformat zeitgeisty ist eine Mischform aus Lesung und Konzert, geht jedoch weit darüber hinaus.

Programmdauer: 150 min.

Künstlerische Leitung & Moderation: Oliver M. Pawlak

Lesung: Hellmuth Opitz, Marja Kersten

Live-Musik: Jumbo and the Elephantz (Karin Peters, Georg Schmitt, Michael Rettig, Marius Strootmann, Jens Korte)

Mehr

Eintritt

18,00 €
10,00 € Ermäßigung (Schüler/Studenten)
Für Mitglieder ist der Eintritt frei.

Anmeldung

Fehler: Kontaktformular wurde nicht gefunden.

Wann?

Samstag 19:30 Uhr

Adresse

Forum der Anne-Frank-Gesamtschule

Schulstr. 5, 48329 Havixbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert