Fr26Apr.19:30Lauschsalon | Literatur der VerfolgtenGeschichten eines ungestümen Herzen

Details

Die Schauspielerin, Autorin und Theatermacherin Anja Bilabel schildert mit Dichtung und Prosa aus der Zeit zwischen 1933 und 1945 das Leben und Wirken deutschsprachiger, verfolgter Autorinnen.

Weiterer Schwerpunkt ist das Leben im Exil und in den Nachkriegsjahren.

Ein Abend mit Texten von u.a. Rose Ausländer, Gertrud Kolmar, Mascha Kaleko, Nelly Sachs.

Die Flötistin Hanne Feldhaus bgleitet in musikalischen Passagen das Hörstück.

Trotz des Hintergrundthemas stimmen die Texte hoffnungsfroh, da der Abend neben der Historie, die Phantasie, die Stärke und den Mut der Frauen, ihr Alltagsleben und ihre Liebe in den Vordergrund stellt. Er erzählt von der Leidenschaft der Autorinnen zum Schreiben und dem daraus resultierenden öffentlichen Widerstand.

Mehr

Eintritt

12,00 €

Anmeldung

    Wann?

    (Freitag) 19:30 Uhr

    Adresse

    Durchfahrtsscheune am Sandstein-Museum

    Gennerich 9, 48329 Havixbeck

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert